Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • hochdeutsch

Der Vampir von Zwicklbach

von Ralph Wallner aus dem Jahr 2009

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Weinkeller

Im verlassenen Gutshof von Zwicklbach soll ein bayerischer Vampir hausen. Betreten hat den Hof schon seit langer Zeit keiner mehr. Nur die junge Betti wird von Martl überredet, in den Keller einzusteigen. Nicht ohne Folgen! Die Baronin hat sich entschlossen, das verfluchte Anwesen nun endlich zu verkaufen. Doch die interessierten neureichen Käufer haben nichts übrig für diesen Vampirhokuspokus und hätten dem gerne ein Ende gesetzt. Wenn es denn sein muss auch mit Hilfe der verrückten Vampirjäger, die sich gerade in der Gegend rumtreiben. Wehe dem, der denkt, dass alles nur ein Märchen ist! Der Vampir von Zwicklbach ist echt und sein Biss hat ganz andere Folgen, als man es sich vorstellen kann…


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Fuaßball-Kini

von Ralph Wallner aus dem Jahr 2014

"Ein Bolzplatz-Schwank"

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: freie Gegend mit Hütte

Ein Sommer in den 60er Jahren! Tscharli ist von zuhause ausgezogen und haust nun in einer Hütte am Waldrand. Fußball ist Tscharlis große Leidenschaft. Ehrgeizig wettet er, in vier Wochen eine Mannschaft aufzustellen, die gegen den Verein seines besten Freundes gewinnt. Das Spiel ist eine willkommene Abwechslung im Kuhdorf Bolzbach. Hier herrschen zwar auch die 60er Jahre, aber wilde Zeiten sehen anders aus. Also: eine Wiese, zweiundzwanzig Burschen, ein Ball und los! Dass Tscharlis Leben wegen Familienzwist und Vatersuche aus den Fugen zu laufen droht, gerät dabei fast ins Abseits. Kann es auch hier geben, was ‘54 in Bern passierte? Das Wunder von Bolzbach?


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • hochdeutsch

Fuaßball-Kini

von Ralph Wallner aus dem Jahr 2014

hochdeutscher Titel: „Fußball-King“

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: freie Gegend mit Hütte

Ein Sommer in den 60er Jahren! Tscharli ist von zuhause ausgezogen und haust nun in einer Hütte am Waldrand. Fußball ist Tscharlis große Leidenschaft. Ehrgeizig wettet er, in vier Wochen eine Mannschaft aufzustellen, die gegen den Verein seines besten Freundes gewinnt. Das Spiel ist eine willkommene Abwechslung im Kuhdorf Bolzbach. Hier herrschen zwar auch die 60er Jahre, aber wilde Zeiten sehen anders aus. Also: eine Wiese, zweiundzwanzig Burschen, ein Ball und los! Dass Tscharlis Leben wegen Familienzwist und Vatersuche aus den Fugen zu laufen droht, gerät dabei fast ins Abseits. Kann es auch hier geben, was ‘54 in Bern passierte? Das Wunder von Bolzbach?


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Gspenstermacher

von Ralph Wallner aus dem Jahr 2011

Lustig-makaberer Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wirtsstube

Da Schippe und da Schaufe - zwei Totengräber aus dem nebligen Moos haben in ihrem tristen Dasein große Sorgen. Laut einer neuen Verordnung zahlt der Staat nun nur noch pro Begräbnis und nicht wie bisher ein normales, pauschales Gehalt. Wie sollen sie denn so überleben? Da bekommt doch eine zufällig auftauchende Flasche Gift eine völlig neue Bedeutung. Ein von der Dorfnarrischen ausgesprochener Fluch tut sein Übriges, um so manchem zum Geistern zu verhelfen.


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • hochdeutsch

Gspenstermacher

von Ralph Wallner aus dem Jahr 2011

Lustig-makaberer Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wirtsstube

Da Schippe und da Schaufe - zwei Totengräber aus dem nebligen Moos haben in ihrem tristen Dasein große Sorgen. Laut einer neuen Verordnung zahlt der Staat nun nur noch pro Begräbnis und nicht wie bisher ein normales, pauschales Gehalt. Wie sollen sie denn so überleben? Da bekommt doch eine zufällig auftauchende Flasche Gift eine völlig neue Bedeutung. Ein von der Dorfnarrischen ausgesprochener Fluch tut sein Übriges, um so manchem zum Geistern zu verhelfen.

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.