Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Millionenspiel

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 2012

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Salon

Ein Spiel um Millionen. Ein ominöser Brief bringt acht völlig unterschiedliche Menschen dazu, sich in einem Haus zu treffen, um dort um Millionen zu spielen. Es geht um Teamgeist, versteckte Sympathien, viel Geld, Wilhelm-Busch-Zitate, schauspielerische Leistung, gemeinsames Schicksal und um ein verblüffendes Ende mit fast nur Gewinnern.


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • hochdeutsch

Millionenspiel

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 2012

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Salon

Ein Spiel um Millionen. Ein ominöser Brief bringt acht völlig unterschiedliche Menschen dazu, sich in einem Haus zu treffen, um dort um Millionen zu spielen. Es geht um Teamgeist, versteckte Sympathien, viel Geld, Wilhelm-Busch-Zitate, schauspielerische Leistung, gemeinsames Schicksal und um ein verblüffendes Ende mit fast nur Gewinnern.


  • 5 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Mord auf dem Bauernhof

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 2016

Krimi in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Es ist Sonntagmorgen. Auf dem Bodmerhof trifft sich, wie alle vier Wochen, die Familie zum Essen. Dabei geht es schon seit längerer Zeit darum, dass die Familie den Hof, der nicht mehr bewirtschaftet wird, verkaufen will. Es ist sehr gutes und teures Bauland dabei, das man an die Gemeinde verkaufen könnte. Auch ein Industrieller wäre daran interessiert. Doch der Bauer will nicht verkaufen. Seine Mutter, seine Frau und die Kinder streiten regelmäßig mit ihm. Aber auch untereinander. Diesmal ist jedoch alles anders. Als auch der Letzte da ist, wird der Bauer tot in der Tenne aufgefunden. Es sieht nach Unfall aus. Es könnte aber auch einer aus der Familie nachgeholfen haben. Vier Familienmitglieder hatten die Möglichkeit. Jeder von ihnen könnte es gewesen sein. Aber auch die Nachbarin, die oft mit dem Bauer zusammen war. Als diese mit einem Testament auftaucht, indem sie der Bauer offenbar zur Haupterbin eingesetzt hat, geht der Streit in eine andere Richtung. Alle gegen die Nachbarin.


  • 5 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • hochdeutsch

Mord auf dem Bauernhof

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 2016

Krimi in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Es ist Sonntagmorgen. Auf dem Bodmerhof trifft sich, wie alle vier Wochen, die Familie zum Essen. Dabei geht es schon seit längerer Zeit darum, dass die Familie den Hof, der nicht mehr bewirtschaftet wird, verkaufen will. Es ist sehr gutes und teures Bauland dabei, das man an die Gemeinde verkaufen könnte. Auch ein Industrieller wäre daran interessiert. Doch der Bauer will nicht verkaufen. Seine Mutter, seine Frau und die Kinder streiten regelmäßig mit ihm. Aber auch untereinander. Diesmal ist jedoch alles anders. Als auch der Letzte da ist, wird der Bauer tot in der Tenne aufgefunden. Es sieht nach Unfall aus. Es könnte aber auch einer aus der Familie nachgeholfen haben. Vier Familienmitglieder hatten die Möglichkeit. Jeder von ihnen könnte es gewesen sein. Aber auch die Nachbarin, die oft mit dem Bauer zusammen war. Als diese mit einem Testament auftaucht, indem sie der Bauer offenbar zur Haupterbin eingesetzt hat, geht der Streit in eine andere Richtung. Alle gegen die Nachbarin.


  • 1 Dame
  • 0 Herren
  • 5 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 20 Minuten
  • bayerisch

Muttertag

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 2001

Lustspiel in einem Akt – Einakter
1 Dekoration: Zimmer

Sich ewig streitende Kinder – ein Alptraum für jede Mutter. Diese Mutter hat gleich vier von dieser Sorte. Während man sich auf der Suche nach dem passenden Muttertagsgeschenk mal wieder gehörig in der Wolle hat, findet die Mutter ihre ganz persönliche Muttertagslösung, welche die Meute zumindest kurzfristig zum Schweigen bringt.

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.