Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 5 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • hochdeutsch

Durchgeknallt

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 2001

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnzimmer

Die älteste Tochter des Hauses möchte heiraten, doch was wird dann aus dem Rest der Familie? Der Papa mag nicht mehr heiraten, eine Haushälterin ist zu teuer, die Schwester hält überhaupt nichts von Hausarbeit (als feine Dame) und der kleine Bruder ist zu jung und schusselig. Opa möchte sich „opfern“ und für den Familienfrieden noch mal heiraten, doch dass es in dieser Familie mit Gefühlen und Heiratsplänen nicht so einfach ist, darf jeder mal am eigenen Leib verspüren.


  • 3 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 30 Minuten
  • hochdeutsch

Ein Pfarrer lügt doch net

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr

Lustspiel in einem Akt – Einakter
1 Dekoration: Wohnzimmer


  • 3 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Ein unvergesslicher Wahlkampf

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 2003

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnstube

Der einzige Bürgermeisterkandidat Florian sieht seiner Wiederwahl ruhig und gelassen entgegen. Doch dann findet seine Frau einen fremden BH in seinem Auto. Von jetzt an hat er nichts mehr zu lachen. Ein Skandal könnte seine Wahl gefährden und so versucht er mit allen Mitteln, seine Frau von Trennungs- und Scheidungsgedanken abzubringen. Er schafft es auch, doch nur, um in ein noch größeres Schlamassel hineinzugeraten. Seine Frau teilt das Haus in zwei Hälften – links wohnt sie – rechts wohnt er. „Grenzübertritte“ werden schwer geahndet. Doch damit nicht genug, sie lässt sich auch noch als Bürgermeisterkandidatin gegen ihren Mann aufstellen und ihre Chancen stehen nicht schlecht. Doch gerade am Schluss hält der noch amtierende Bürgermeister eine Überraschung für seine widerspenstige Frau parat …


  • 3 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • hochdeutsch

Ein unvergesslicher Wahlkampf

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 2003

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnstube

Der einzige Bürgermeisterkandidat Florian sieht seiner Wiederwahl ruhig und gelassen entgegen. Doch dann findet seine Frau einen fremden BH in seinem Auto. Von jetzt an hat er nichts mehr zu lachen. Ein Skandal könnte seine Wahl gefährden und so versucht er mit allen Mitteln, seine Frau von Trennungs- und Scheidungsgedanken abzubringen. Er schafft es auch, doch nur, um in ein noch größeres Schlamassel hineinzugeraten. Seine Frau teilt das Haus in zwei Hälften – links wohnt sie – rechts wohnt er. „Grenzübertritte“ werden schwer geahndet. Doch damit nicht genug, sie lässt sich auch noch als Bürgermeisterkandidatin gegen ihren Mann aufstellen und ihre Chancen stehen nicht schlecht. Doch gerade am Schluss hält der noch amtierende Bürgermeister eine Überraschung für seine widerspenstige Frau parat …


  • 3 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • plattdeutsch

Ein unvergesslicher Wahlkampf

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 2003

plattdeutsch: „Borgermester - du oder ik!“. Ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop.

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnzimmer

Der einzige Bürgermeisterkandidat Florian sieht seiner Wiederwahl ruhig und gelassen entgegen. Doch dann findet seine Frau einen fremden BH in seinem Auto. Von jetzt an hat er nichts mehr zu lachen. Ein Skandal könnte seine Wahl gefährden und so versucht er mit allen Mitteln, seine Frau von Trennungs- und Scheidungsgedanken abzubringen. Er schafft es auch, doch nur, um in ein noch größeres Schlamassel hineinzugeraten. Seine Frau teilt das Haus in zwei Hälften – links wohnt sie – rechts wohnt er. „Grenzübertritte“ werden schwer geahndet. Doch damit nicht genug, sie lässt sich auch noch als Bürgermeisterkandidatin gegen ihren Mann aufstellen und ihre Chancen stehen nicht schlecht. Doch gerade am Schluss hält der noch amtierende Bürgermeister eine Überraschung für seine widerspenstige Frau parat …

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.