Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 3 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Jetzt ham ma den Salat

von Manfred Bogner aus dem Jahr 2017

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Fleisch, Wurst oder vegetarisch bis vegan? Oskar befürwortet eher die fleischlichen Wonnen, während sein Nachbar, Bio-Bauer Toni, ein glühender Verfechter der gesunden, fleischlosen Kost ist. Da verwundert es nicht, dass das Leben der beiden unter ständigen „Frotzeleien“ stattfindet. Das Auftauchen der Fernsehprominez und einer Fitness-Trainerin haut den, ohnehin gebeutelten, Alltag der ungleichen Bauern gehörig durcheinander.


  • 4 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Jetzt is passiert

von Anton Schirnser aus dem Jahr 1984

Schwank in drei Akten – Mehrakter
2 Dekorationen: 1. und 3. Akt freie Gegend, 2. Akt Wirtsstube

Es dreht sich alles um das sogenannte „Verspruchsfest“. Alle Paare, die an diesem Tag durch den Lichterbogen tanzen, sind fürs Leben versprochen – es gibt kein Zurück mehr! Für manche kann dieses Fest aber auch von Nutzen sein …


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 120 Minuten
  • bayerisch

Juchhe – a Bua

von Arnold und Alois Bach aus dem Jahr GhV

Ehemaliger Geisenhofer Verlag, Regensburg, Originaltitel: „Hurra – ein Junge“

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Afra und Hartl sind glücklich verheiratet. Hartl war schon einmal mit einer wesentlich älteren Frau verheiratet, die kurz nach der Hochzeit verstarb, was seine Frau auch weiß. Verschwiegen hat er ihr jedoch, dass er auch einen Stiefsohn hat, einen Weltenbummler, der jetzt plötzlich wieder aufgetaucht ist. In seiner Not gibt Hartl ihn als den berühmten Romanschriftsteller „Sepp Sonnleiter“ aus. Doch dann taucht der wirkliche Schriftsteller auf, es ist eine Frau … Jetzt ist Hartl gegenüber seiner Frau in argen Erklärungsnöten.


  • 3 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 120 Minuten
  • bayerisch

Jugendsünde

von Veri Geisenhofer aus dem Jahr GhV

ehemaliger Geisenhofer Verlag, Regensburg

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube


  • 3 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 120 Minuten
  • bayerisch

Junggeselle auf Abwegen

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 2002

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Zimmer

Was tut man nicht alles, um endlich die Traumfrau fürs Leben zu gewinnen. Peter bemüht sich ganz außerordentlich, er ist sogar bereit, Judo zu lernen, wenn es für die Dame seines Herzens so wichtig ist. Bernd, sein Freund, will ihm eigentlich nur helfen, doch schon geht alles schief. Die sogenannte „Traumfrau“ ist vom „horizontalen Gewerbe“, die Judotrainerin und der Judotrainer haben Mühe, das Haus überhaupt zu betreten und bekommen dafür dann noch eins auf die Mütze und im Endeffekt ist keinem so richtig klar, wer eigentlich nun zu wem gehören soll. Trotz aller Verwicklungen hat Bernd seine Sache für Peter nun doch sehr gut gemacht.

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.