Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 4 Damen
  • 6 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Kriminalinspektor

von Franz Schaurer aus dem Jahr 1964

Kriminalistisches Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnzimmer

Ein Kriminalstück ohne Leiche, aber mit viel Spannung.


  • 5 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Krimizeit am Gschwendnerhof

von Marianne Santl aus dem Jahr 2015

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Die Familie Gschwendner befindet sich nach erfolgreicher Sanierung ihres Hofes im Ratenrückstand. Jeder in der Familie versucht nun verzweifelt Geld aufzutreiben, sogar Tochter Lena soll den reichen Vitus darum heiraten. Doch da findet sie im Heustadl einen Rucksack voller Geld. Plötzlich wäre man alle Sorgen los… Nur kurz etwas ausleihen … Nagende Gedanken und ehrliche Vorsätze. Nachts erscheint unverhofft der Bankräuber, um seine Beute zu holen. Er rechnet aber nicht mit der resoluten Oma, die ihn gekonnt zur Strecke bringt. Ein Bankräuber mit Herz und eine findige Familie hecken gemeinsam einen Plan aus, der vielleicht für alle die Lösung bringt. Allerdings ist nun plötzlich das Geld verschwunden …


  • 5 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • plattdeutsch

Krimizeit am Gschwendnerhof

von Marianne Santl aus dem Jahr 2015

plattdeutsch: „Krimitied upn Schwenderhoff“, ins Plattdeutsche Übertragen von Wilfried Lösekann

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Die Familie Gschwendner befindet sich nach erfolgreicher Sanierung ihres Hofes im Ratenrückstand. Jeder in der Familie versucht nun verzweifelt Geld aufzutreiben, sogar Tochter Lena soll den reichen Vitus darum heiraten. Doch da findet sie im Heustadl einen Rucksack voller Geld. Plötzlich wäre man alle Sorgen los… Nur kurz etwas ausleihen … Nagende Gedanken und ehrliche Vorsätze. Nachts erscheint unverhofft der Bankräuber, um seine Beute zu holen. Er rechnet aber nicht mit der resoluten Oma, die ihn gekonnt zur Strecke bringt. Ein Bankräuber mit Herz und eine findige Familie hecken gemeinsam einen Plan aus, der vielleicht für alle die Lösung bringt. Allerdings ist nun plötzlich das Geld verschwunden …


  • 3 Damen
  • 6 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 30 Minuten
  • bayerisch

Kuachnteig

von Franz Fenzl aus dem Jahr

für Jugendliche geeignet

Lustspiel in einem Akt – Weihnachtseinakter
1 Dekoration: Bauernstube


  • 4 Damen
  • 6 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Kufern

von Peter Landstorfer aus dem Jahr 2001

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Zimmer

Was macht eine kleine Münchner Gangsterbande mit einem geklauten Koffer voller Geld? Dem „rechtmäßigen“ Besitzer zurückgeben – unvorstellbar – oder?! Was macht ein Politiker mit einem Koffer voller Schmiergeld? Er reinvestiert es in ein „Etablissement“ – ist doch möglich – oder? Was aber macht eine Waisenhausschwester in einem „Puff“, das es gar nicht gibt, das aber trotzdem gerade verkauft wird? Sie kassiert ab – ist unmöglich – oder? Am Ende ist alles möglich, wenn auch vollkommen unvorstellbar und unvorhersehbar …

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.