Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 6 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • hochdeutsch

Landkreiscasanova

von Andrea Döring aus dem Jahr 2010

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: freie Gegend

Der Dorfcasanova Ralf taucht immer dann auf, wenn sich bei der ledigen Hanna weibliche Gäste eingemietet haben. Hanna passt das überhaupt nicht, aber offensichtlich ist ihr Ralf auch nicht ganz egal. Als jetzt Knecht Michel sich das Kreuz verrenkt und seine Arbeit nur noch vom Liegestuhl aus delegieren kann, bleibt Hanna nichts anderes übrig, als Ralf um Hilfe zu bitten. Dieser willigt sofort ein. Doch damit beginnen erst die Probleme für Hanna!


  • 0 Damen
  • 8 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 30 Minuten
  • hochdeutsch

Lasset uns den Menschen machen

von Josef Rauch aus dem Jahr 2006

Mysterienspiel

Komödie in einem Akt – Einakter
1 Dekoration: freie Gegend

Gott und der Teufel versuchen sich im „Menschenmachen“. Es ist der 6. Tag der Schöpfung und der Teufel hätte auch gerne eine Chance. Ob es ihm gelingt?


  • 3 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Lästiger Bettg’sell

von Ulla Kling aus dem Jahr 1997

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnstube

Schnarchen ist der Auslöser allen Übels in der Familie Schinagel. Der Vater muss sich nun den Tortouren einer „Schnarchbekämpfungstherapie“ unterziehen. Sogar der zukünftige Schwiegersohn soll erst noch „schnarchgetestet“ werden, aber wie, wenn man die Unschuld der einzigen Tochter nicht auf’s Spiel setzen will. Dorfratschen und Pfarrer mischen auch noch kräftig mit und es gibt viel zu tun, um den Familiensegen wieder gerade zu rücken …


  • 4 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Lästig’s Wimmerl

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 2000

Bayerische Bearbeitung von „Nadja schafft alles“ v.Rosa Heinrich

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohn-/Schlafraum

Mit viel Charme und Einfallsreichtum versucht Nadja, ihrem Vater seine Liebhaberinnen auszuspannen, um ihn wieder mit seiner Frau – ihrer Mutter – zu vereinen. Um es kurz zu sagen, sie wird ihm mehr als lästig – aber nicht ohne Erfolg.


  • 2 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Latschenbauernsepp auf Brautschau

von Josef Mooshofer aus dem Jahr 1933

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Eine glänzende Rolle für einen jungen Komiker.

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.