Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 6 Damen
  • 6 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Mädchen vom Lande

von Max Ferner aus dem Jahr 1917

auch schriftdeutsche Rollen

Schwank in drei Akten – Mehrakter
2 Dekorationen: 1. und 3. Akt Wohnzimmer, 2. Akt Bauernstube


  • 6 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • hochdeutsch

Mafia Lady

von Daniel Kaiser aus dem Jahr 2003

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: freie Gegend auf der Alm

Dunkle Machenschaften auf der Alm. In der Nachbarschaft wird von einer dubiosen Frau ein Luxushotel gebaut. Mit List versucht sie, auch die Almpension an sich zu reißen. Zunächst wehrt sich der Wirt erfolgreich, als es aber auch noch zu Gewaltandrohungen kommt, kapituliert er letztendlich, doch nicht ohne Hintergedanken …


  • 3 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Magische Anton

von Cornelia Willinger aus dem Jahr 2013

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Gaststube

Um den Wirtshausbesitzer Hermann Schober ist es schlecht bestellt: Sein Gasthof steht - dank der miserablen Küche - vor dem Konkurs und der Gerichtsvollzieher droht mit Pfändung. Die bisher immer gefügige Ehefrau Andrea entdeckt plötzlich ihren eigenen Willen und Bruder Anton sträubt sich, die schöne Obstwiese zu verkaufen. Das wäre die finanzielle Rettung für Hermann. Als er dann auch noch entdeckt, dass seine geliebte Tochter Michi ihr Jurastudium abgebrochen hat und stattdessen Landwirtschaft studiert, bricht er zusammen. Während der Pfarrer seinem Schäfchen Hermann mit der Krankensalbung beisteht, hat der „magische Anton“ in flirrender Mittagshitze auf der besagten Obstwiese eine Vision - oder ist es eine Erscheinung? Die Auswirkungen sind jedenfalls beträchtlich. (Quelle: BR Komödienstadel)


  • 3 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • plattdeutsch

Magische Anton

von Cornelia Willinger aus dem Jahr 2013

plattdeutsch: „De magische Anton“, ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Gaststube

Um den Wirtshausbesitzer Hermann Schober ist es schlecht bestellt: Sein Gasthof steht - dank der miserablen Küche - vor dem Konkurs und der Gerichtsvollzieher droht mit Pfändung. Die bisher immer gefügige Ehefrau Andrea entdeckt plötzlich ihren eigenen Willen und Bruder Anton sträubt sich, die schöne Obstwiese zu verkaufen. Das wäre die finanzielle Rettung für Hermann. Als er dann auch noch entdeckt, dass seine geliebte Tochter Michi ihr Jurastudium abgebrochen hat und stattdessen Landwirtschaft studiert, bricht er zusammen. Während der Pfarrer seinem Schäfchen Hermann mit der Krankensalbung beisteht, hat der „magische Anton“ in flirrender Mittagshitze auf der besagten Obstwiese eine Vision - oder ist es eine Erscheinung? Die Auswirkungen sind jedenfalls beträchtlich. (Quelle: BR Komödienstadel)


  • 5 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Malefiz Donnerblitz

von Ralph Wallner aus dem Jahr 2013

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Schneiderstube

Blitz-Burgl und Sonnen-Res, so heißen laut einer alten Erzählung zwei Wetterhexen. Der arme Schneider Zwirn überlegt, wie es wohl wäre, wenn er tatsächlich das Wetter beeinflussen könnte. Dann würde er wohl mit einem heftigen Regenschauer die Verlobung seiner Tochter mit dem ungeliebten Hochzeiter sprichwörtlich ins Wasser fallen lassen. Unerwartet tauchen die Wetterfeen leibhaftig auf und in seinem Leben blitzt und donnert es gewaltig.Hoffentlich wird er die Geister, die er rief, auch wieder los!

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.