Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 3 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Nebelreißn

von Ralph Wallner aus dem Jahr 2014

Volksstück in fünf Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Innere einer Almhütte

„As Leben gibt dir koan Freispruch! As Leben is des härteste Gericht, was ma si vorstelln ko!“ Das Leben in den Bergen ist hart. Das Leben als Sennerin und Mutter, die keinen Kontakt zu ihrem Kind hat, ist noch viel härter. Unvermittelt holt sie die Vergangenheit wieder ein. Denn das Schicksal klopft an die Tür und tritt schlimmer in ihr Leben, als sie sich es je hätte vorstellen können. Und dennoch gibt es Hoffnung auf Glück. Denn wenn Nebel sich lichtet, kommt Sonne zum Vorschein. Wenn er sich denn lichtet… Ein bayerisches Theater in fünf Bildern, das die Tradition alter Schauspieldramen wieder aufgreift und mit modernen Theatermitteln verbindet.


  • 0 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 30 Minuten
  • bayerisch

Neie Weg

von Richard Eder aus dem Jahr 2005

Komödie in einem Akt – Einakter
1 Dekoration: freie Gegend

Vier Hirten aus Bethlehem sprechen über die Ungerechtigkeiten, die den Menschen dieser Zeit zugefügt werden. Sehnsuchtsvoll wird der neue „Anführer“ erwartet, der ihnen prophezeit wurde und der sie aus der Knechtschaft führen soll. – Die Geburt Jesu aus der Sicht einfacher Hirten: Ein neuer Weg – Liebe statt Waffen …!


  • 0 Damen
  • 11 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 30 Minuten
  • bayerisch

Neue Feuerspritz’n

von Richard Manz aus dem Jahr

Lustspiel in einem Akt – Einakter
1 Dekoration: Bauernstube


  • 3 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 20 Minuten
  • bayerisch

Neue Knecht

von Josef Mooshofer aus dem Jahr

Lustspiel in einem Akt – Einakter
1 Dekoration: Stube beim Bürgermeister


  • 4 Damen
  • 6 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 1 Kind
  • 120 Minuten
  • bayerisch

Nicht mehr blind, dank Enkelkind

von Wolfgang Bräutigam aus dem Jahr 2017

Alternative Besetzung: 5 Damen, 5 Herren, 1 Kind

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Simultanbühne: Wohn-/Esszimmer

Bankdirektor Franz Heinzmann glaubt, das Recht für sich gepachtet zu haben. Als Familienoberhaupt führt er ein strenges konservatives Regiment unter welchen seine gesamte Familie leidet. Ein Herzinfarkt lässt ihn zunächst als Geist auf sein Leben zurück blicken. Er muss erfahren, wie schlecht alle Welt über ihn redet. Kann er das Ruder noch rumreißen und die Familie wieder für sich zurückgewinnen…

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.