Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Peters Tante

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 1993

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnzimmer

Die reiche Tante Erika drängt sich ins Leben ihrer Nichten und Neffen. Sie möchte sich mit Hilfe ihres Geldes die Armut der jungen Leute zu Nutze machen und alles nach ihrer Nase tanzen lassen. Sie verlangt die totale Veränderung ihres bisherigen Lebens, muss aber bald erkennen, dass jeder sein Glück selber in der Hand hält und die Jugend sich nicht kaufen lässt.


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • hochdeutsch

Peters Tante

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 1993

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnzimmer

Die reiche Tante Erika drängt sich ins Leben ihrer Nichten und Neffen. Sie möchte sich mit Hilfe ihres Geldes die Armut der jungen Leute zu Nutze machen und alles nach ihrer Nase tanzen lassen. Sie verlangt die totale Veränderung ihres bisherigen Lebens, muss aber bald erkennen, dass jeder sein Glück selber in der Hand hält und die Jugend sich nicht kaufen lässt.


  • 5 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 120 Minuten
  • bayerisch

Pfannenflicker Sepp

von Josef Neureither aus dem Jahr 1949

Volksstück in drei Akten – Mehrakter
2 Dekorationen: 1. Akt Bauernstube, 2. und 3. Akt freie Gegend vor einem Bauernhaus


  • 5 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 30 Minuten
  • bayerisch

Pfarrausschuss-Sitzung

von Erfried Smija aus dem Jahr 2005

Komödie in einem Akt – Einakter
1 Dekoration: Zimmer

Die 500-Jahr-Feier im Ort steht an. Um die Feierlichkeiten zu organisieren, hält der Pfarrausschuss eine Sitzung ab. Doch der Herr Pfarrer musste kurzfristig zum Bischof und kann deshalb die Sitzung nicht leiten. So kommt es, dass man sich über die unwichtigsten Dinge streitet und letztendlich immer wieder zu dem Ergebnis kommt: „Die Entscheidung wird dem Herrn Pfarrer überlassen“. Doch dann ruft dieser an und bringt die Pfarrausschuss-Sitzung zu einem ungewöhnlichen Ende …


  • 5 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 25 Minuten
  • bayerisch

Pfarrgemeinderatssitzung

von Helmut Zöpfl aus dem Jahr 2015

Komödie in einem Akt – Einakter
1 Dekoration: Zimmer

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.