Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Schwindelnichte

von Hannes Bauer aus dem Jahr 1958

Bayerische Fassung von „Meine Nichte – Deine Nichte“

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnstube

Das Ehepaar Sedelmeier hat sich in seiner 20-jährigen Ehe ziemlich auseinander gelebt und streiten sich nun um die Vorzüge ihrer beiden Nichten. Seine Nichte lebt mit im Haus, ihre Nichte soll nun zu Besuch kommen. Aber auch diesmal sagt sie ihren Besuch, wie schon so oft , ab. Um Frau Sedelmeier nun zu helfen, engagiert der Pächter des Sedelmeier-Gasthofes eine Schauspielerin, seine Geliebte, um als angebliche Nichte aufzutreten. Die Folgen sind Eifersüchteleien, Streitereien, Missverständnisse und richtig viel Wirbel um die „Schwindelnichte“.


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • plattdeutsch

Schwindelnichte

von Hannes Bauer aus dem Jahr 1958

plattdeutsch: „Swinnelnichte“. Ins Plattdeutsche übertragen von Anni Dettmer.

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnstube

Das Ehepaar Sedelmeier hat sich in seiner 20-jährigen Ehe ziemlich auseinander gelebt und streiten sich nun um die Vorzüge ihrer beiden Nichten. Seine Nichte lebt mit im Haus, ihre Nichte soll nun zu Besuch kommen. Aber auch diesmal sagt sie ihren Besuch, wie schon so oft , ab. Um Frau Sedelmeier nun zu helfen, engagiert der Pächter des Sedelmeier-Gasthofes eine Schauspielerin, seine Geliebte, um als angebliche Nichte aufzutreten. Die Folgen sind Eifersüchteleien, Streitereien, Missverständnisse und richtig viel Wirbel um die „Schwindelnichte“.


  • 3 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Schwindeltrio

von Kurt G. Heinrich aus dem Jahr 1992

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Gaststube

Eine echte Lumperei – jeder versucht jeden auszuschmieren. Ein wertloser Steinacker, auf dem unvermutet Edelmetalle gefunden werden, bringt alle noch so listigen Pläne durcheinander.


  • 5 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • hochdeutsch

Sei doch net so dumm

von Ulla Kling aus dem Jahr 1994

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnstube


  • 5 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • plattdeutsch

Sei doch net so dumm

von Ulla Kling aus dem Jahr 1994

plattdeutsch: „Wäs doch nich so dumm“. Ins Plattdeutsche übertragen von Wilfried Lösekann.

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnzimmer

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.