Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 3 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Verkaufte Großvater

von Anton Hamik aus dem Jahr ÖBV

Komödie drei Akten – Mehrakter
2 Dekorationen: zwei verschiedene Bauernstuben

Ein nicht umzubringendes Schlitzohr ist der Großvater, der beim armen Kreithofbauern lebt. Die Verpflegung des Großvaters kostet viel Geld, dieser dankt es aber nur mit seinem Schabernack. Der Haslingerbauer hätte aber gerne genau so einen Großvater. In seiner Not verkauft ihm der Kreithofbauer den Großvater für 1000 Mark. Schon bald zeigt sich aber, dass Haslinger nicht aus Nächstenliebe handelte, sondern es nur auf das angebliche Erbe des Großvaters abgesehen hat. Doch da hat er die Rechnung ohne den Großvater gemacht, denn der stellt seine neue Bleibe erst einmal auf den Kopf und tyrannisiert Haslinger und seine Frau. Sein einziges Ziel ist es nämlich, die Kinder der beiden Familien zusammenzubringen. Wer dann den Großvater beerbt, das bleibt bis zum Schluss sein Geheimnis.


  • 3 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 120 Minuten
  • bayerisch

Verkaufte Großvater (Kroetz)

von Anton Hamik aus dem Jahr 2001

Bearbeitung von Franz Xaver Kroetz

Komödie in drei Akten – Mehrakter
2 Dekorationen: 1. Akt Bauernstube, 2. Und 3. Akt andere Bauernstube

Ein „alter“ Klassiker neu bearbeitet, der mit viel Erfolg am Volkstheater in München seit September 1999 aufgeführt wird.


  • 3 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Verkehrte Braut

von Philipp Weichand aus dem Jahr 1928

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube


  • 1 Dame
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 30 Minuten
  • bayerisch

Verkehrte Urschi Bas’n

von Albert Martens aus dem Jahr

Lustspiel in einem Akt – Einakter
1 Dekoration: Bauernstube


  • 5 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Verlegenheitskind

von Franz Streicher aus dem Jahr ÖBV

mit Musik

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
2 Dekorationen: freie Gegend vor dem Haus oder Bauernstube

Um wenigstens ein bisschen Geld von seiner geizigen Frau zu bekommen, erfand der Bauer Dominik eine uneheliche Tochter, für die er finanziell zu sorgen habe. Als sich aber sein Sohn in dieses „Verlegenheitskind“ verliebt, lässt sich die Notlüge nicht länger aufrechterhalten. Dafür hat jetzt der wahre Vater Scherereien am Hals, denn der hat bisher seine Jugendsünde erfolgreich verheimlichen können.

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.