Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 1 Dame
  • 1 Herr
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • hochdeutsch

Zwei vom gleichen Schlag

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 2015

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnzimmer

Zwei Personen befinden sich in einer Wohnung, die offensichtlich keinem der beiden gehört. Aber beide behaupten, die Wohnung gemietet zu haben. Sie belauern sich gegenseitig. Es kommt zu Verdächtigungen. Sie stellen sich gegenseitig Fallen. Aber immer wieder können sie sich herauswinden. Es kommt zu Handgreiflichkeiten. Sie streiten und versöhnen sich wieder. Danach kommt die große Ehrlichkeit. Beide geben zu, dass sie anders heißen. Und beide behaupten nach wie vor, die Wohnung gemietet zu haben. Aber die neuen Namen stimmen auch nicht. Der Schluss kommt überraschend und mit Doppeleffekt.


  • 3 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Zweimal Hochzeit

von Anton Maly aus dem Jahr 1940

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube


  • 3 Damen
  • 9 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Zwiderwurzn

von Max Neal aus dem Jahr 1895

Volksstück in drei Akten – Mehrakter
3 Dekorationen: 1. Akt freie Gegend vor dem Bauernhaus, 2. Akt vor der Almhütte, 3. Akt Bauernstube

Ein Stück, besonders für die Osterzeit geeignet.


  • 6 Damen
  • 8 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Zwillingsbrüder

von Richard Manz aus dem Jahr 1920

mit Musik, Zweittitel: „Hochzeitsnacht“

Komödie in drei Akten – Mehrakter
3 Dekorationen: 1. Akt freie Gegend: Wirtshaus mit Garten, 2. Akt behagliche Bauernstube, 3. Akt Bauernhof


  • 3 Damen
  • 6 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Zwischen Lieb und Heimat

von Hans Werner aus dem Jahr 1939

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: freie Gegend mit Haus

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.