Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • plattdeutsch

Drei Unschuldigen

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 2007

plattdeutsch: „De dree Unschulligen“ Ins Plattdeutsche übertragen von Wilfried Lösekann.

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnstube

Simon lebt seit seiner Scheidung einsam in einer kleinen Wohnung über seinem Getränkeladen. Plötzlich ist es vorbei mit der Einsamkeit. Zwei seiner Freunde suchen bei ihm Zuflucht vor ihren Familien. Bei einem fröhlichen Saufgelage wird die Wohnung nun unter den drei Freunden aufgeteilt. Dass dies nicht ganz ohne Komplikationen geht, ist logisch. Doch nun taucht auch noch eine Dame auf, die eine Wettschuld bei Simon einlösen will und zudem noch ein Auge auf ihn geworfen hat. Das Chaos ist perfekt, als die Töchter des einen Freundes und die Frau des anderen Freundes auftauchen und auch noch kräftig mitmischen wollen …


  • 4 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Drei Väter für oan Buam

von Erich Friedl aus dem Jahr 1987

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: freie Gegend zwischen zwei Häusern

Die drei Brüder Bartholomäus, Hans und Adolf haben von ihrem Onkel nach dessen Ableben den gesamten Besitz zur Nutzung erhalten. Einer bekam den Bauernhof, einer das Gasthaus und der jüngste Bruder nur ein altes Fahrrad. 21 Jahre später wird zum großen Entsetzen der älteren zwei Brüder ein Testament eröffnet, das besagt, dass nur der von den dreien, der den ersten Sohn in die Welt gesetzt hat, alles erbt. Mit allen erlaubten und unerlaubten Mitteln versuchen sie jetzt dem Nachlassgericht einen Buben nachzuweisen, als ihr jüngster Bruder mit seinem Sohn bei ihnen auftaucht …


  • 3 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Drei Wildkatzen

von Hans Stöckl aus dem Jahr 1976

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Drei Schwestern bewirtschaften zusammen einen Hof. Keine will heiraten, damit jede den Anteil am Anwesen behält. Burschen, die zur Brautwerbung kommen, fliegen postwendend wieder hinaus. Als sich dann aber herausstellt, dass nur die den Hof erben kann, die zuerst heiratet, ist die Verwirrung groß. Die Liebe mit den Burschen des Dorfes haben sie sich verschertzt. Da wird kurzerhand ein Knecht auf den Hof genommen. Dieser hat alle Hände voll zu tun, um sich die drei Schwestern vom Leib zu halten. Doch dann ist auch er mit seinem Einfallsreichtum am Ende und bestellt alle drei gleichzeitig zum Standesamt …


  • 2 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 20 Minuten
  • bayerisch

Dreikinitag

von Peter Landstorfer aus dem Jahr 2012

weihnachtlich

Weihnachtsspiel in einem Akt – Weihnachtseinakter
1 Dekoration: Wirtsstube

Die Heiligen Drei Könige haben ihre Geschenke beim Jesuskind abgeliefert und sollten nun eigentlich zu Herodes weiterziehen, um ihm zu berichten. Doch Hunger und Durst sind groß und so versumpfen die drei am Dreikinitag…


  • 4 Damen
  • 6 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Dreimal hat’s gekracht

von Erfried Smija aus dem Jahr 1987

Zweittitel: „Augustin und Kunigunde“

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnzimmer

Um Augustin die Freude am Schützenfest zu verderben, beschädigt seine zänkische Ehefrau Kunigunde, mit Unterstützung ihrer Zwietracht sähenden „Freundin“ Rosa, sein Gewehr. Aber wie das Schicksal es so will, erwischt sie aus Versehen das Gewehr ihres Schwagers. Beim Schützenball läuft dann alles anders, als es von jedem geplant wurde.

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.