Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 5 Damen
  • 6 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • hochdeutsch

Ein Haus steht Kopf

von Andrea Döring aus dem Jahr 2017

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnzimmer

Kurt und Dagmar leben sorgenfrei in Ruhe und Glückseligkeit. Die wohlgeratene Tochter lernt fleißig fürs Abi, der Opa ist endlich im Seniorenheim und auch sonst läuft alles nach Plan… Doch der Friede ist trügerisch – alles bricht auf einmal zusammen: Die Tochter holt ihre Trotzjahre nach, Opa haut aus dem Altersheim ab, der Schwager hat eine Ehekrise, die Schwester zieht mal schnell ein und die Nachbarin überwacht alles stilvoll… Was ist da schiefgelaufen?


  • 7 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Ein Jammer ist’s mit Theodor

von Ridi Walfried aus dem Jahr 1936

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
2 Dekorationen: 1. Akt Küche, 2. und 3. Akt Wohnzimmer


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Ein Mann ist kein Mann

von Dagmar Seifert aus dem Jahr 2002

Bayerische Fassung von Wigg Wimmer.

Komödie in vier Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Küche

Eine vernachlässigte Ehefrau mietet sich für einen Abend einen jungen Kavalier, um ihren Mann eifersüchtig zu machen. Doch übers Karten spielen kommen die beiden nicht hinaus und statt dem erwarteten Ehemann kommt die weltoffene Tante unerwartet zu Besuch. Sie macht aus dem Hausmütterchen eine attraktive Frau, die bei den Männern noch alle Chancen hat, nach dem Motto: Ein Mann ist kein Mann…


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • hochdeutsch

Ein Mann ist kein Mann

von Dagmar Seifert aus dem Jahr 2002

Komödie in vier Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Küche

Eine vernachlässigte Ehefrau mietet sich für einen Abend einen jungen Kavalier, um ihren Mann eifersüchtig zu machen. Doch übers Karten spielen kommen die beiden nicht hinaus und statt dem erwarteten Ehemann kommt die weltoffene Tante unerwartet zu Besuch. Sie macht aus dem Hausmütterchen eine attraktive Frau, die bei den Männern noch alle Chancen hat, nach dem Motto: Ein Mann ist kein Mann…


  • 5 Damen
  • 7 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Ein Münchner im Himmel und in der Hölle

von Alfons Schweiggert aus dem Jahr 1999

Komödie in drei Akten – Mehrakter
3 Dekorationen: 1. Akt Nebenraum im Hofbräuhaus, 2. Akt im Himmel, 3. Akt in der Hölle, Nachspiel wieder Nebenraum Hofbräuhaus

Ludwig Thomas bekannter Figur „Engel Aloisius“ gefällt es im Himmel nicht mehr. Kurzerhand wird er von Petrus in die Hölle geschickt. Aber auch dort kommt er nicht zurecht, er treibt selbst in der Hölle alle zum Wahnsinn. Wo soll er nun bleiben? Man will ihn weder im Himmel noch in der Hölle. Es bleibt nichts anderes übrig, als ihn wieder auf die Erde in sein geliebtes Hofbräuhaus gehen zu lassen. Eigentlich müsste er jetzt zufrieden sein, aber er überrascht auch hier seine Stammtischbrüder …

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.