Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 3 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Einzelzimmer zu vermieten

von Helga Weymar aus dem Jahr 1994

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Schorsch ist vollkommen auf seine Mutter Anna fixiert. Alles, was sie sagt, ist für ihn Gesetz. Seine Frau Cilly kommt dabei natürlich zu kurz. Nur der Knecht Loisl sieht, wie sehr Cilly leidet und will nun die alte Bäuerin an einen heiratslustigen Kandidaten verscheuern. Doch als sich Cilly einmal die halbe Nacht mit einem Feriengast in der Stadt amüsiert, wendet sich langsam das Blatt.


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Eiserne Fanny

von Franz Schaurer aus dem Jahr 1968

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Stube im Bahnwärterhaus

Flori ist von Beruf begeisterter Lokomotivführer. In seine häusliche Ruhe kommt plötzlich ein Gast, ein englischer Lord, der sein Leben dafür geben würde, wenn er einmal die kleine Lokalbahn fahren dürfte. Flori hat nichts dagegen, aber schon hat er die Presse am Hals, mit ungewollten Folgen …


  • 5 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 120 Minuten
  • bayerisch

Eisheilige

von Andrea Döring aus dem Jahr 2002

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Dieser Hof gibt Zuflucht für jedermann. Die Bäuerin versteckt hinter ihrer harten Schale des Männerhasses den berühmten weichen Kern, der „zugelaufene Knecht“ versteckt sich vor seiner ungeliebten Braut, die Schwester der Bäuerin verbirgt ihre heimliche Beziehung zum Dorfarzt, das unverheiratete Seniorenpaar auf Urlaub verheimlicht ihren zweiten Frühling und der alte Ludwig, das Hausfaktotum, bemüht sich, alles im Lot zu halten, bis endlich jeder zu seiner Liebe und Schwäche stehen kann und darf.


  • 5 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 120 Minuten
  • hochdeutsch

Eisheilige

von Andrea Döring aus dem Jahr 2002

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Dieser Hof gibt Zuflucht für jedermann. Die Bäuerin versteckt hinter ihrer harten Schale des Männerhasses den berühmten weichen Kern, der „zugelaufene Knecht“ versteckt sich vor seiner ungeliebten Braut, die Schwester der Bäuerin verbirgt ihre heimliche Beziehung zum Dorfarzt, das unverheiratete Seniorenpaar auf Urlaub verheimlicht ihren zweiten Frühling und der alte Ludwig, das Hausfaktotum, bemüht sich, alles im Lot zu halten, bis endlich jeder zu seiner Liebe und Schwäche stehen kann und darf.


  • 5 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 120 Minuten
  • plattdeutsch

Eisheilige

von Andrea Döring aus dem Jahr 2002

Plattdeutsche Fassung: Heiner und Marlies Dieckhoff

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Dieser Hof gibt Zuflucht für jedermann. Die Bäuerin versteckt hinter ihrer harten Schale des Männerhasses den berühmten weichen Kern, der „zugelaufene Knecht“ versteckt sich vor seiner ungeliebten Braut, die Schwester der Bäuerin verbirgt ihre heimliche Beziehung zum Dorfarzt, das unverheiratete Seniorenpaar auf Urlaub verheimlicht ihren zweiten Frühling und der alte Ludwig, das Hausfaktotum, bemüht sich, alles im Lot zu halten, bis endlich jeder zu seiner Liebe und Schwäche stehen kann und darf.

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.