Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 4 Damen
  • 6 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Falsche Katz

von Maximilian Vitus aus dem Jahr 1952

mit Musik

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: freie Gegend: Wirtsgarten

Eine kleine Wirtschaft nagt am Existenzminimum. Ein dort wohnender Maler bekommt vom Hotelier nebenan den Auftrag, ein Reklameschild für dessen Hotel „Schwarze Katz“ zu malen. Den Preis für die Arbeit bezahlt er aber nicht. So bleibt das Schild im Wirtsgarten der kleinen Wirtschaft stehen. Ankommende Gäste kehren nun in der „falschen“ Katz ein – zur großen Freude des Wirts und zur Verzweiflung des Hoteliers.


  • 3 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Falsche Koffer

von Helga Weger aus dem Jahr 1986

Kriminalistischer Schwank in drei Akten – Mehrakter
2 Dekorationen: 1. und 2. Akt Wohnstube, 3. Akt freie Gegend vor dem Haus

Ein Koffer fliegt plötzlich durch’s Fenster herein, ein anderer Koffer wird durch die Tür hinausgetragen. Einer sieht wie der andere aus. Aber der Inhalt ist unterschiedlich. Der eine voll mit Kleidung, der andere mit Geldscheinen! Welcher ist welcher?! Ein lustiges und aufregendes Verwechslungsspiel beginnt.


  • 4 Damen
  • 11 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 120 Minuten
  • bayerisch

Falsche Liab

von Alois Bach aus dem Jahr 1903

Volksstück in vier Akten – Mehrakter
2 Dekorationen: 1. Akt Bauernstube, 2.,3. und 4. Akt freie Gegend wechselnd


  • 2 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 30 Minuten
  • bayerisch

Falsche Mariandl

von Max Ferner aus dem Jahr

Lustspiel in einem Akt – Einakter
1 Dekoration: Bauernstube


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Falschspieler

von Bodo Sonten aus dem Jahr 1994

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnstube

Großmutter muss in die Liebesangelegenheiten ihrer Enkelin eingreifen, da sie die einzige ist, die dem Bauern Paroli bieten kann. Die ganze Familie wird durch ihren Einfallsreichtum auf’s Glatteis geführt.

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.