Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 2 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Drei Bummerl

von Bernd Helfrich aus dem Jahr 2017

BR-Fernsehaufzeichnung mit dem Chiemgauer Volkstheater 2007

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Die drei „Bummerl”, Sebastian (Basti), Peter und Andreas (Andi) bewirtschaften mit ihrer Schwester Kathi den „Fürstner-Hof“ am Samerberg. Die drei Männer sind Junggesellen und sehr unterschiedlich. Basti, ca. 58 Jahre alt, war früher ein richtiger Hallodri, und ist es gelegentlich auch heute noch. Peter, ca. 48 Jahre alt, ist meistens schlecht gelaunt. Er hat nie geheiratet, weil seine Schwester ihn ja ausgezeichnet versorgt. Andi, der Jüngste, ist mit dem Hof verheiratet. Er hat vor Jahren auf biologischen Anbau umgestellt. Zuerst waren die Brüder dagegen, aber letztendlich zogen sie dann doch mit. Bummerl sagt man in Bayern auch zu Stieren. Die sollen vom Tierarzt Dr. Fonse Weißmüller kastriert werden. Der hat es aber im Kreuz und hat deshalb eine Tierärztin, Michi Faller, eingestellt, die sich um seine vierbeinigen Patienten kümmern soll. Auf dem Fürstner-Hof erscheint also nicht Fonse Weißmüller, sondern die hübsche, junge Tierärztin. Ihr Anblick verzaubert die drei Junggesellen und es beginnt ein heftiger Wettlauf um die Gunst der Schönen. Ein Familiendrama scheint sich anzubahnen, aber, Gott sei Dank, gibt es ein Happy-End.


  • 2 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • plattdeutsch

Drei Bummerl

von Bernd Helfrich aus dem Jahr 2017

plattdeutsch: „Dree sünd överbleven“, ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Die drei „Bummerl”, Sebastian (Basti), Peter und Andreas (Andi) bewirtschaften mit ihrer Schwester Kathi den „Fürstner-Hof“ am Samerberg. Die drei Männer sind Junggesellen und sehr unterschiedlich. Basti, ca. 58 Jahre alt, war früher ein richtiger Hallodri, und ist es gelegentlich auch heute noch. Peter, ca. 48 Jahre alt, ist meistens schlecht gelaunt. Er hat nie geheiratet, weil seine Schwester ihn ja ausgezeichnet versorgt. Andi, der Jüngste, ist mit dem Hof verheiratet. Er hat vor Jahren auf biologischen Anbau umgestellt. Zuerst waren die Brüder dagegen, aber letztendlich zogen sie dann doch mit. Bummerl sagt man in Bayern auch zu Stieren. Die sollen vom Tierarzt Dr. Fonse Weißmüller kastriert werden. Der hat es aber im Kreuz und hat deshalb eine Tierärztin, Michi Faller, eingestellt, die sich um seine vierbeinigen Patienten kümmern soll. Auf dem Fürstner-Hof erscheint also nicht Fonse Weißmüller, sondern die hübsche, junge Tierärztin. Ihr Anblick verzaubert die drei Junggesellen und es beginnt ein heftiger Wettlauf um die Gunst der Schönen. Ein Familiendrama scheint sich anzubahnen, aber, Gott sei Dank, gibt es ein Happy-End.


  • 3 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • plattdeutsch

Ein folgenreicher Schuss

von Andreas Keßner aus dem Jahr 2016

plattdeutsch: „Een Schuss - un wat denn kümmt“, ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnzimmer

Das Ehepaar Klara und Albert lebt scheinbar glücklich in ihrem kleinen Häuschen. Jeder hat allerdings so seine kleinen oder größeren Geheimnisse. Klara trifft heimlich ihren Verehrer im Park und Albert frönt heimlich diversen, immer wechselnden Hobbies. Momentan ist er überzeugter Sportbogenschütze. Um seinem Freund seine Neuerwerbung zu präsentieren, schießt er aus dem Wohnzimmerfenster, woraufhin ein markerschütternder Schrei die Abenddämmerung durchdringt. Was war das? Guter Rat ist teuer. Da taucht das abendliche „Park-Date“ seiner Frau plötzlich bei ihm zu Hause auf und präsentiert ihm eine schwere Wunde am Kopf. Erpressbar willigt Albert in dessen absurde Forderung nach einem Leben zu dritt unter seinem Dach ein. Eine skurrile Zeit beginnt, die an Verrücktheit nur vom überraschenden Ende übertroffen werden kann.


  • 5 Damen
  • 6 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Ein Haus steht Kopf

von Andrea Döring aus dem Jahr 2017

Bayerische Bearbeitung: Wigg Wimmer

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnzimmer

Kurt und Dagmar leben sorgenfrei in Ruhe und Glückseligkeit. Die wohlgeratene Tochter lernt fleißig fürs Abi, der Opa ist endlich im Seniorenheim und auch sonst läuft alles nach Plan… Doch der Friede ist trügerisch – alles bricht auf einmal zusammen: Die Tochter holt ihre Trotzjahre nach, Opa haut aus dem Altersheim ab, der Schwager hat eine Ehekrise, die Schwester zieht mal schnell ein und die Nachbarin überwacht alles stilvoll… Was ist da schiefgelaufen?


  • 5 Damen
  • 6 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • hochdeutsch

Ein Haus steht Kopf

von Andrea Döring aus dem Jahr 2017

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnzimmer

Kurt und Dagmar leben sorgenfrei in Ruhe und Glückseligkeit. Die wohlgeratene Tochter lernt fleißig fürs Abi, der Opa ist endlich im Seniorenheim und auch sonst läuft alles nach Plan… Doch der Friede ist trügerisch – alles bricht auf einmal zusammen: Die Tochter holt ihre Trotzjahre nach, Opa haut aus dem Altersheim ab, der Schwager hat eine Ehekrise, die Schwester zieht mal schnell ein und die Nachbarin überwacht alles stilvoll… Was ist da schiefgelaufen?

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.