Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 3 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Nachtwandler

von Bodo Sonten aus dem Jahr 1992

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: schöne Bauernstube

Auf welche Ideen Psychologen kommen können, um einen Nachtwandler von seinen nächtlichen Spaziergängen zu heilen, dies erfahren die Hinterbergers auf turbulente Art und Weise bei ihrem Sohn.


  • 4 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • hochdeutsch

Nadja schafft alles

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 1991

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: eine unaufgeräumte Junggesellenbude

Nadja nistet sich in dem Ein-Zimmer-Appartement ihres seit drei Jahren geschiedenen und allein lebenden Vaters ein. Trotz aller Proteste lässt sich Nadja nicht abweisen. Konsequent verfolgt sie ihren Plan, ihre Eltern wieder zusammenzuführen.


  • 2 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 30 Minuten
  • bayerisch

Nagelschuah

von Josef Mooshofer aus dem Jahr

auf Wunsch mit Musik

Lustspiel in einem Akt – Einakter
1 Dekoration: Stube


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Narrenzettel

von Julius Pohl aus dem Jahr 1921

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Bei einer armen Bauernfamilie scheint das Glück endlich einzukehren: Das Los des Bauern hat gewonnen. Um ihrem Mann aber eine Freude zu machen, verheimlicht die Bäuerin ihm den Brief der Lotterieverwaltung bis zum nächsten Tag, an dem er Geburtstag hat. Sie konnte natürlich nicht wissen, dass ihr Mann seine Zeche am Abend mit dem Los bezahlt. Eine turbulente Jagd nach dem großen Los beginnt …


  • 3 Damen
  • 6 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Narrnbacher Almabtrieb

von Peter Landstorfer aus dem Jahr 2011

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wirtsstube

Narrnbach hat zwei Gasthäuser: Der heruntergekommene “Rote Ochs„ mit seinem trägen Wirt Gustl Schmalreiter ist gähnend leer, der neu renovierte “Goldene Stier„ mit dem Großgastronomen F.-X. Breitmoser ist randvoll. Gustl braucht unbedingt eine zündende Idee. Die bringt ihm der Bauer Waxi nach einem feucht-fröhlichen Ausflug ins Tirolerische: Sie inszenieren einen Almabtrieb für Touristen. Rund um Narrnbach gibt es zwar weder höhere Berge noch eine Alm, auch hat Gustl keine Kühe, aber dennoch schaffen es die beiden, dass der Narrnbacher Almabtrieb auf Anhieb ein voller Erfolg wird. Nun haben die beiden Blut geleckt und wollen den Almabtrieb die kommenden Wochen wiederholen. Doch da haben Breitmoser und der ihm hörige Bürgermeister etwas dagegen … Vom BR mit dem Chiemgauer Volkstheater aufgezeichnet.

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.