Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 8 Kinder
  • 20 Minuten
  • bayerisch

Staade Zeit

von Peter Landstorfer aus dem Jahr 2015

weihnachtlich

Komödie in einem Akt – Weihnachtseinakter
1 Dekoration: Stube und freie Gegend

Warum heißt es eigentlich „staade Zeit“? Niemand hat Zeit für Kinder. Alle sind in Hektik und Stress. Gemeinsam finden die Kinder das perfekte Geschenk für ihre Eltern.


  • 6 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Stadlg’hoamnis

von Elfriede Grömer aus dem Jahr 1998

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: alte Scheune

Man möchte es doch nicht glauben, was so ein alter Stadl für Geheimnisse in sich birgt und wie turbulent es auch an solch eher verschwiegenen Orten zugehen kann. Es reichen die Strohballen kaum aus für alle, die sich hier verstecken wollen.


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Stadtpflanzerl

von Ulla Kling aus dem Jahr 1994

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Ein völlig unbedarfter Bauernsohn verliebt sich unsterblich in ein Mädchen aus der Stadt und heiratet sie zum Entsetzen des ganzen Hofes auch noch. Sie hat weder Ahnung von Landarbeit, noch von Hausarbeit an sich. Zuerst halten die Männer noch zu ihr, denn sie ist schön anzuschauen, doch wenn auf die Dauer der Magen knurrt, hilft die ganze nette Fassade nichts. Wie soll das weitergehen??


  • 4 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 30 Minuten
  • bayerisch

Stammhalter

von Hans Hackl aus dem Jahr

Lustspiel in einem Akt – Einakter
1 Dekoration: Bauernstube


  • 2 Damen
  • 7 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 30 Minuten
  • bayerisch

Stammtisch

von Erfried Smija aus dem Jahr

ernst, besinnlich

Volksstück in einem Akt – Weihnachtseinakter
1 Dekoration: Wirtsstube

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.