Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 3 Damen
  • 9 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Zwiderwurzn

von Max Neal aus dem Jahr 1895

Volksstück in drei Akten – Mehrakter
3 Dekorationen: 1. Akt freie Gegend vor dem Bauernhaus, 2. Akt vor der Almhütte, 3. Akt Bauernstube

Ein Stück, besonders für die Osterzeit geeignet.


  • 6 Damen
  • 8 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Zwillingsbrüder

von Richard Manz aus dem Jahr 1920

mit Musik, Zweittitel: „Hochzeitsnacht“

Komödie in drei Akten – Mehrakter
3 Dekorationen: 1. Akt freie Gegend: Wirtshaus mit Garten, 2. Akt behagliche Bauernstube, 3. Akt Bauernhof


  • 3 Damen
  • 6 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Zwischen Lieb und Heimat

von Hans Werner aus dem Jahr 1939

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: freie Gegend mit Haus


  • 2 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 20 Minuten
  • bayerisch

Zwoa Dickköpf

von Franz Schaurer aus dem Jahr

Lustspiel in einem Akt – Einakter
1 Dekoration: Bauernstube


  • 4 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Zwoa harte Nüss

von Ulla Kling aus dem Jahr 1978

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: freie Gegend: Hof zwischen zwei Häusern

Wenn zwei Menschen nicht gerade mit Schönheit ausgestattet sind, ist es schwer, irgendwelche Reize am anderen zu erkennen. So geht es der Magd Mirzl und dem Knecht Loisl seit Jahren. Beide machen ihre Arbeit so gut und gründlich, dass die kinderlosen Bauersleut, die beiden gerne vereint sähen. Erst als Mirzl von einem Feriengast mit den schönsten Liebesgedichten umworben wird, packt Loisl die Eifersucht. Der Poet hat jetzt nichts mehr zu lachen, aber ob Mirzl jetzt noch Interesse an einem einfachen Knecht hat?

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.