Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 3 Damen
  • 7 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Fensterln auf Bestellung

von Heinz Pfützner aus dem Jahr 1966

Schwank in drei Akten – Mehrakter
2 Dekorationen: 1. Akt Schneiderstube, 2. und 3. Akt Bauernhof

Der Gemeindesekretär des Dorfes betätigt sich nebenher als Schmuser. Alle bitten ihn um Hilfe, als die junge, hübsche Kreuzbauer Rosl in den Ort zurückgekehrt, da jeder bei ihr landen will. Mit viel List und Tücke spielt er alle heiratslustigen Männer gegeneinander aus, nur einer bekommt wirklich Hilfe von ihm. Sogar die älteren Jahrgänge versorgt er, nur zum Entsetzen aller statt mit einer Frau mit einem Mann.


  • 4 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Ferien beim Lamplwirt

von Franz Schaurer aus dem Jahr 1957

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wirtsstube

Die fesche Lo ist ein gern gesehener Gast bei der Wirtin, da sie großzügig bezahlt. Der Wirt sieht sie nicht so gern, denn ihm wird vor jedem Besuch das Geld noch großzügiger aus der Tasche gezogen.


  • 3 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 20 Minuten
  • bayerisch

Feuersbrunst

von Siegfried Sturz aus dem Jahr

Lustspiel in einem Akt – Einakter
1 Dekoration: verschiedene Büroräume – mit Tisch und Stuhl angedeutet


  • 0 Damen
  • 6 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 40 Minuten
  • bayerisch

Feuerwehr im Einsatz

von Franz Schmid aus dem Jahr

Lustspiel in einem Akt – Einakter
1 Dekoration: freie Gegend


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Fidele Hausl

von Franz Schaurer aus dem Jahr 1970

mit Musik

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: freie Gegend: Wirtsgarten

Nikl ist der Hausl vom Gasthof Wetterfandl. Ihn kann gar nichts aus der Ruhe bringen. Selbst der alten, komischen Tante, dem naiven, jungen Liebespaar oder der kessen Biene, die mit einem reichen Holzhändler ein paar schöne Stunden verleben möchte, jedem weist er seinen Platz zu. Schützend hält er seine Hand über die junge Wirtin, der er heimlich den Gasthof vermacht hatte.

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.