Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 4 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • plattdeutsch

Da Pfenningfuchser

von Peter Landstorfer aus dem Jahr 2012

plattdeutsch: „Geld is nie weg“, ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Täglich sein Geld zählen, das Lebenselixier des Pfenningfuchsers. Großzügigkeit, Spendenbereitschaft, Zahlungsmoral, solche Wörter kennt er noch nicht mal aus dem Wörterbuch. Doch sein Geiz wird ihm zum Verhängnis. Er verletzt sich an seinem Fuß an einem nicht gerichteten Zaun - das wäre ja auch viel zu teuer gewesen! Der Bader kommt eilig zur Hilfe und kuriert durch einen listigen Trick nicht nur dessen Fuß, sondern auch dessen gesamte Lebenseinstellung.


  • 6 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 120 Minuten
  • bayerisch

Damenbesuch unerwünscht

von Erfried Smija aus dem Jahr 2019

Stück aus dem ehemaligen Impuls Verlag

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnzimmer

In diesem drastischen, altbayrisch gestimmten Schwank geht es hoch her! Der „Konflikt“ und wie er gelöst wird, bietet Vollblutkomödianten saftige Rollen - und ganz besonders den Komödiantinnen! Florian Haimerl feiert seinen 60. Geburtstag. Ein bisschen wehmütig ist ihm schon zumute, weil seine Frau Maria nicht dabei ist, die er vor einem Jahr durch einen Verkehrsunfall verloren hatte. Doch hat er sich inzwischen mit dem Alleinsein abgefunden. Da er - wie es so schön heißt: aus Rationalisie-rungsgründen - mit dem Arbeiten aufhören musste und eine passable Rente kriegt, geht es ihm eigentlich recht gut.Nur platzt justament an diesem gemütlichen Feiertag eine Schar Gratulantinnen ins Haus, die es allesamt auf ihn abgesehen haben. Zwei von ihnen bringen auch noch ihren halb erwachsenen Nachwuchs mit. Die ungebetenen Gäste verwandeln binnen kurzem das Haimerl-Heim in ein Tollhaus! Florian ist dem Anprall von so viel zuckersüßer Zuwendung nicht gewachsen - zumal, weil die „Holden“ andererseits beim lautstarken Streiten untereinander eine unglaubliche Ausdauer entwickeln... Auch Resi, seine Nachbarin, ist mit ihrem Latein am Ende, wie man „die Weiber“ wieder losbringt. Da springt zum Glück der Verlobte von Irmi, ihrer Tochter, ein. Der ist Arzt und rettet den entnervten Florian mit einer grandiosen Idee...


  • 6 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 120 Minuten
  • hochdeutsch

Damenbesuch unerwünscht

von Erfried Smija aus dem Jahr 2019

Stück aus dem ehemaligen Impuls Verlag

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnzimmer

In diesem drastischen, altbayrisch gestimmten Schwank geht es hoch her! Der „Konflikt“ und wie er gelöst wird, bietet Vollblutkomödianten saftige Rollen - und ganz besonders den Komödiantinnen! Florian Haimerl feiert seinen 60. Geburtstag. Ein bisschen wehmütig ist ihm schon zumute, weil seine Frau Maria nicht dabei ist, die er vor einem Jahr durch einen Verkehrsunfall verloren hatte. Doch hat er sich inzwischen mit dem Alleinsein abgefunden. Da er - wie es so schön heißt: aus Rationalisie-rungsgründen - mit dem Arbeiten aufhören musste und eine passable Rente kriegt, geht es ihm eigentlich recht gut.Nur platzt justament an diesem gemütlichen Feiertag eine Schar Gratulantinnen ins Haus, die es allesamt auf ihn abgesehen haben. Zwei von ihnen bringen auch noch ihren halb erwachsenen Nachwuchs mit. Die ungebetenen Gäste verwandeln binnen kurzem das Haimerl-Heim in ein Tollhaus! Florian ist dem Anprall von so viel zuckersüßer Zuwendung nicht gewachsen - zumal, weil die „Holden“ andererseits beim lautstarken Streiten untereinander eine unglaubliche Ausdauer entwickeln... Auch Resi, seine Nachbarin, ist mit ihrem Latein am Ende, wie man „die Weiber“ wieder losbringt. Da springt zum Glück der Verlobte von Irmi, ihrer Tochter, ein. Der ist Arzt und rettet den entnervten Florian mit einer grandiosen Idee...


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Der Einzige seiner Art

von Andreas Keßner aus dem Jahr 2019

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Café

Ein Einheimischer entdeckt im Tegernsee einen Wasserfloh einer Art, die schon seit Jahrzehnten als ausgestorben galt und nur hier beheimatet war. Die zu diesem Zeitpunkt die Wasserqualität untersuchenden Biologen sind begeistert. Aber allem Anschein nach scheint er der Einzige seiner Art zu sein. Gelingt mit Hilfe eines genetisch ähnlichen Exemplares aus dem Victoriasee die Wiederansiedlung? Und was hätte das für Konsequenzen für die Region Tegernsee? Doch erst einmal sorgt der Wasserfloh für reichlich Aufregung und Gefühlsausbrüche.


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • hochdeutsch

Der Einzige seiner Art

von Andreas Keßner aus dem Jahr 2019

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Café

Ein Einheimischer entdeckt im Tegernsee einen Wasserfloh einer Art, die schon seit Jahrzehnten als ausgestorben galt und nur hier beheimatet war. Die zu diesem Zeitpunkt die Wasserqualität untersuchenden Biologen sind begeistert. Aber allem Anschein nach scheint er der Einzige seiner Art zu sein. Gelingt mit Hilfe eines genetisch ähnlichen Exemplares aus dem Victoriasee die Wiederansiedlung? Und was hätte das für Konsequenzen für die Region Tegernsee? Doch erst einmal sorgt der Wasserfloh für reichlich Aufregung und Gefühlsausbrüche.

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.