Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 5 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • plattdeutsch

Mucks Mäuserl Mord

von Ralph Wallner aus dem Jahr 2019

plattdeutsch: "Mucks, Müüs, Mord", ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Kellerraum

Rote Gummistiefel! Das war das Auffälligste, das dieser seltsame Gast anhatte, der am Abend zuvor in der Gaststube vom „Roten Raben“ saß. Und niemand fand ihn sympathisch. Weder die neue Kellnerin, der eifernde Schankknecht, der geschäftstüchtige Dorfwirt, noch dessen resolute Schwester. Und nun ist der ominöse Gast verschwunden. Die patente Pfarrersköchin Mucki und die weniger patente Mesnerin Mausi, die im Vorratskeller der Dorfwirtschaft eigentlich nichts zu suchen haben, entdecken die Gummistiefel und riechen Mord. Der Detektivinstinkt ist geweckt. Und die Liste der verdächtigen Personen wird immer länger. Aber, pssst, immer schön mucksmäuschenstill, sonst scheucht man noch den Mörder auf.


  • 5 Damen
  • 5 Herren
  • 2 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • plattdeutsch

Patchworklawine

von Wolfgang Bräutigam aus dem Jahr 2019

ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnzimmer

Laura und Tim leben jeweils bei einem ihrer geschiedenen Elternteile und wünschen sich nichts sehnlicher, als einen neuen Partner für ihre alleinerziehenden Eltern. Der „Zufall“ will es, dass sie auf einer Hütte zusammentreffen und nun wohl oder übel gemeinsam Silvester feiern müssen. Da der Zufall aber geplant war und andere diese Hütte für ihre Zwecke nützen, ist ein ständiges Kommen und Gehen, viel Verwechslung und eine geplant-ungeplante Lawine der Auslöser für allerlei Lebensumstände, welche hoffentlich ein Happy End zur Folge haben.


  • 3 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Pension Pleitegeier

von Andreas Keßner aus dem Jahr 2020

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Hotelempfang

Pension Goldadler ist eine wahre Goldgrube. Alles läuft prächtig und Direktor Herbert Plattlinger ist höchst zufrieden. Im stressigen Arbeitsalltag kann schon mal was vergessen werden – so die Verlängerung des Pachtvertrages. Kein Problem, machen wir es halt nachträglich – allerdings hat Herbert da nicht mit dem Besitzer gerechnet – der möchte alles verkaufen und ist sehr erfreut über dieses Versäumnis. Kein Reden hilft, die Pension wird zum Verkauf angeboten, der Käufer steht quasi schon vor der Türe und Herberts Existenz ist in höchster Gefahr. In seiner Verzweiflung ändert er kurzerhand die Pension „Goldadler“ in „Pension Pleitegeier“. Alles wird getan, um dem potentiellen Käufer ein heruntergekommenes Projekt zu präsentieren, um damit vielleicht einen Verkauf zu verhindern. Leider kommt es noch schlimmer, sei es mit dem nymphoman veranlagten Pensionsgast Una Settlich oder auch mit seinem alten Freund und Hausl Fritz – eine Niederlage folgt der nächsten - der Untergang ist nicht mehr aufzuhalten - doch dann kommt es erstens ganz anders, als man zweitens es sich vorstellen kann.


  • 3 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • hochdeutsch

Pension Pleitegeier

von Andreas Keßner aus dem Jahr 2020

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Hotelempfang

Pension Goldadler ist eine wahre Goldgrube. Alles läuft prächtig und Direktor Herbert Plattlinger ist höchst zufrieden. Im stressigen Arbeitsalltag kann schon mal was vergessen werden – so die Verlängerung des Pachtvertrages. Kein Problem, machen wir es halt nachträglich – allerdings hat Herbert da nicht mit dem Besitzer gerechnet – der möchte alles verkaufen und ist sehr erfreut über dieses Versäumnis. Kein Reden hilft, die Pension wird zum Verkauf angeboten, der Käufer steht quasi schon vor der Türe und Herberts Existenz ist in höchster Gefahr. In seiner Verzweiflung ändert er kurzerhand die Pension „Goldadler“ in „Pension Pleitegeier“. Alles wird getan, um dem potentiellen Käufer ein heruntergekommenes Projekt zu präsentieren, um damit vielleicht einen Verkauf zu verhindern. Leider kommt es noch schlimmer, sei es mit dem nymphoman veranlagten Pensionsgast Una Settlich oder auch mit seinem alten Freund und Hausl Fritz – eine Niederlage folgt der nächsten - der Untergang ist nicht mehr aufzuhalten - doch dann kommt es erstens ganz anders, als man zweitens es sich vorstellen kann.


  • 4 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Unschuldsengel

von Cornelia Willinger aus dem Jahr 2020

BR-Fernsehaufzeichnung für den Komödienstadel

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Werkstatt

Julia steht vor dem absoluten Ruin und will sich das Leben nehmen. Der grobschlächtige Realitätenhändler Pauli rettet ihr das Leben und bietet der verzweifelten Frau kurzentschlossen eine Bleibe in seiner Werkstatt an. Brummend kümmert er sich um Julia – keine Ahnung habend, wer sie ist oder warum sie sich das Leben nehmen wollte. Die neugierige Nachbarin tut ihr Bestes, die Hintergründe aufzudecken. Julia fühlt sich nach anfänglichen Schwierigkeiten immer wohler bei Pauli und genießt die einfache poltrige Stimmung in der Werkstatt. Bis sie die zwielichtige Antiquitätenhändlerin Dietzl kennen lernt und ein Polizist Interesse an etwaigen kriminellen Machenschaften zeigt. Ihr wird klar, dass Pauli wohl doch „Dreck am Stecken“ hat und verschwindet heimlich. Pauli verkraftet das nicht und versinkt in Schwermut – er hat wohl doch mehr für die verwöhnte Frau empfunden, als er wahrhaben wollte. Ausweglos scheint sein Leben in Trübsal zu verlaufen, als eine sehr elegante Dame auftaucht, sein Leben in die Hand nimmt und er somit wieder zurück in sein Leben findet.

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.