Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 5 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Da Holz-Rudi

von Ralf Kaspari aus dem Jahr 2011

Zweittitel: Die unheilige Wallfahrt, bayerische Bearbeitung: Wigg Wimmer

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnstube

Alles dreht sich um eine Holzstatue historischen Ursprungs, welche bei der jährlichen Wallfahrt Ziel verschiedener Pilger ist. Wie immer herrscht große Aufregung im verschlafenen Örtchen, besonders beim Bürgermeister, dessen Vater die Statue angeblich vor 60 Jahren gefunden hat. In Wirklichkeit hat er sie selbst gemacht und fürchtet nun aufzufliegen, da sich ein Professor mit dem Kulturausschuss angekündigt hat, um das wahre Alter der Statue mit einer neuen Methode genau zu ermitteln. Nicht ganz unbegründet bangt der Bürgermeister um seinen Ruf und hat leider auch keine Ahnung was für “Pilger„ sich bei ihm im Haus eingenistet haben …


  • 5 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • hochdeutsch

Da Holz-Rudi

von Ralf Kaspari aus dem Jahr 2011

Zweittitel: Die unheilige Wallfahrt

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnstube

Alles dreht sich um eine Holzstatue historischen Ursprungs, welche bei der jährlichen Wallfahrt Ziel verschiedener Pilger ist. Wie immer herrscht große Aufregung im verschlafenen Örtchen, besonders beim Bürgermeister, dessen Vater die Statue angeblich vor 60 Jahren gefunden hat. In Wirklichkeit hat er sie selbst gemacht und fürchtet nun aufzufliegen, da sich ein Professor mit dem Kulturausschuss angekündigt hat, um das wahre Alter der Statue mit einer neuen Methode genau zu ermitteln. Nicht ganz unbegründet bangt der Bürgermeister um seinen Ruf und hat leider auch keine Ahnung was für “Pilger„ sich bei ihm im Haus eingenistet haben …


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Diplom Bauernhof

von Ralf Kaspari aus dem Jahr 2007

Bayerische Bearbeitung: Wigg Wimmer

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnstube

Anton Stadler möchte seinem Sohn Peter, der Agrarwissenschaften studiert, und seiner Frau Marlis beweisen, wie fortschrittlich er ist. Zusammen mit der jungen Ingenieurin Silke will er den Hof auf die Produktion von Biokraftstoffen umstellen. Die Pläne sind bereits fertig, jedoch hat es Anton bisher nicht für nötig gehalten, seine Familie darüber zu informieren. Im Gegenteil, immer wenn seine Frau weg ist, bestellt er Silke ins Haus, was natürlich der Nachbarin Renate nicht verborgen bleibt. Sie bezieht einen Hochstand als Beobachtungsposten, um von dort einen Überblick über die Geschehnisse am Hof zu bekommen. Was sie von dort alles zu sehen bekommt bzw. meint zu sehen, lässt sie erschauern. So kommt es zu immer mehr unglaublichen Verwechslungen und falschen Verdächtigungen, welche die ganze Familie betreffen, sogar den lieben Opa, der sich mit allerlei Streichen das Leben versüßt…


  • 4 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • hochdeutsch

Diplom Bauernhof

von Ralf Kaspari aus dem Jahr 2007

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnstube

Anton Stadler möchte seinem Sohn Peter, der Agrarwissenschaften studiert, und seiner Frau Marlis beweisen, wie fortschrittlich er ist. Zusammen mit der jungen Ingenieurin Silke will er den Hof auf die Produktion von Biokraftstoffen umstellen. Die Pläne sind bereits fertig, jedoch hat es Anton bisher nicht für nötig gehalten, seine Familie darüber zu informieren. Im Gegenteil, immer wenn seine Frau weg ist, bestellt er Silke ins Haus, was natürlich der Nachbarin Renate nicht verborgen bleibt. Sie bezieht einen Hochstand als Beobachtungsposten, um von dort einen Überblick über die Geschehnisse am Hof zu bekommen. Was sie von dort alles zu sehen bekommt bzw. meint zu sehen, lässt sie erschauern. So kommt es zu immer mehr unglaublichen Verwechslungen und falschen Verdächtigungen, welche die ganze Familie betreffen, sogar den lieben Opa, der sich mit allerlei Streichen das Leben versüßt…


  • 5 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Explosive Landwirtschaft

von Ralf Kaspari aus dem Jahr 2008

Bayerische Bearbeitung: Wigg Wimmer

Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Esszimmer

Wolfgang Leitners Leidenschaft gilt seinem Garten, in dem er intensive Forschungsarbeit an z.B. Neuzüchtungen aus Übersee betreibt, die hier noch völlig unbekannt sind. Außer bei seinem Sohn Klaus stoßen diese Arbeiten nicht gerade auf Verständnis. Für die diesjährige Erntesaison beschäftigt Wolfgang einen polnischen Landwirtschaftshelfer. Zusätzlich schleppt sein Sohn Klaus noch Sarah, eine hübsche, junge Praktikantin an, was seiner Freundin Anne überhaupt nicht gefällt. Schließlich kommt Gerhard Schmitt von der Gewerbeaufsicht vorbei. Wolfgang, der nie auf die Idee kam, seinen Garten als Betrieb anzumelden, kommt zusätzlich in arge Bedrängnis, da er seinen polnischen Erntehelfer nicht angemeldet hat. Plötzlich verliert dieser aber seinen osteuropäischen Akzent und auch Sarah macht nicht den Anschein, als würde sie sich für die Landwirtschaft interessieren. Daher befürchtet die Jura-Studentin Anne, die Mafia sei ins Haus eingedrungen. Nachdem sich die Turbulenzen zugespitzt haben, nimmt die Handlung eine unerwartete Wendung.

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.