Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 3 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • hochdeutsch

Glück im Wald

von Walter G. Pfaus aus dem Jahr 2002

Kriminalistische Komödie in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Eine gefundene Schatzschatulle verändert das Leben des unzufriedenen Bauern Gantner erheblich. Hans, sein bester Freund, hat von allem keine Ahnung, bekommt aber am meisten ab, da ein Gangsterpärchen sich erstens rächen und zweitens die Schatulle wieder haben will. Um das zu verhindern, werden Rollen getauscht und absolut nix verraten, trotz blutiger Nase. Als sich dann aber der männliche Gangster in die Tochter des Hauses verliebt, wird’s kompliziert, denn für das endgültige Glück muss noch einiges passieren.


  • 3 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Glück in der Liebe

von Ludwig Sippel aus dem Jahr 1944

Lustspiel in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: eine gut eingerichtete Wohnstube


  • 4 Damen
  • 8 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Glück kommt über Nacht

von Christamara aus dem Jahr 1936

Volksstück in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnstube im Bahnwärterhaus


  • 5 Damen
  • 7 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Glück muaß ma habn

von Anton Schirnser aus dem Jahr 1981

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wirtsstube

Martin ist ein Großmaul und Lieserl schafft nur an – eigentlich kein Traumpaar, aber irgendwie mögen sie sich doch. Zweimal muss Martin noch „aufs Maul fallen“, bis seinem Glück nichts mehr im Wege steht.


  • 5 Damen
  • 9 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 120 Minuten
  • bayerisch

Glück vom Riedhof

von Richard Bernhardt aus dem Jahr 1914

Volksstück in drei Akten – Mehrakter
2 Dekorationen: 1. Akt Gerichtszimmer, 2. und 3. Akt Bauernstube

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.