Katalog unserer Theaterstücke

Anzahl der Stücke auf dem Merkzettel: 0 von maximal 12 Stücken.

  • 4 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 120 Minuten
  • bayerisch

Liabstolle Nacht

von Franz Geisenhofer aus dem Jahr GhV

ehemaliger Geisenhofer Verlag, Regensburg

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube


  • 3 Damen
  • 5 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Liebe gegen Finderlohn

von Anton Maly aus dem Jahr 1958

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Eine Glanzrolle für einen Alten mit sonnigem Gemüt. Er hat kein Geld, nimmt aber das Leben leicht. Seinen Unterhalt bestreitet er, indem er „gefundene“ Sachen ehrlich zurückgibt und dafür Finderlohn kassiert. Doch beim Bauern Strohbach funktioniert sein Konzept nicht, denn er wird plötzlich mit Vaterpflichten konfrontiert.


  • 3 Damen
  • 7 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Liebe Geld

von Max Neal aus dem Jahr 1928

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Bauernstube

Weil für den armen Kleinhäusler Buchwieser Geld die Ursache allen Übels ist, verweigert er seine Zustimmung zur Eheschließung seiner Tochter Burgl mit Hias, dem Sohn des wohlhabenden Bauern Furtwängler. Dass Hias seinen Vater wegen dessen Reichtums mit Vorwürfen überhäuft, löst bei ihm Unverständnis, Ratlosigkeit und schließlich sogar Wut aus. Als er auch noch feststellen muss, dass Tochter Moni nur wegen des Geldes ihren Sepp heiraten darf, greift Furtwängler zu einem Trick.


  • 3 Damen
  • 4 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 90 Minuten
  • bayerisch

Liebe im Teufelskreis

von Werner Linz aus dem Jahr 1976

Volksstück in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wirtsstube

Ein Intrigenspiel ohnegleichen! Der heimtückische Gemeindesekretär hat sich in die hübsche Wirtstochter, noch mehr aber in deren Geld verliebt. Ihre Liebe gehört aber einem anderen.


  • 3 Damen
  • 3 Herren
  • 0 Jugendliche
  • 0 Kinder
  • 100 Minuten
  • bayerisch

Liebe macht blind

von Ridi Walfried aus dem Jahr

Schwank in drei Akten – Mehrakter
1 Dekoration: Wohnstube

Der verwitwete Großbauer und Bürgermeister ist ein Mann in den besten Jahren und möchte gerne wieder heiraten, aber die Liebe zu der mannstollen Müllerin macht ihn blind, so dass er beinahe an seinem Glück, der feschen Wirtschafterin, vorbeirennt, die ihm eigentlich schon jetzt das Leben zu Hause so angenehm macht.

Suchen und finden

Erweiterte Suche

Merkzettel

Sie haben keine Theaterstücke auf dem Merkzettel notiert.

Notieren Sie ein oder mehrere Theaterstücke aus dem Stückekatalog auf dem Merkzettel, um eine Auswahlsendung zu bestellen.